Dr. med. Susanne von Ohlen

   

Praxis für ganzheitliche Medizin

 

  

 

  •  klassische Homöopathie

      

  •  Spezialistin für Sensomotorik

     

  • Ernährungsmedizin - metabolic balance

  

  • Bioresonanztherapie


Weiterbildung für Ärzte:

 

100 Stunden / Jahr Fallseminar und Supervision im Rahmen einer ärztlichen Weiterbildungsgruppe zur Erlangung der Zusatzbezeichnung und des Diploms Homöopathie.

 

Regelmäßig zweiwöchentlich stattfindende Arbeitsgruppe sowie Supervision eigener Fälle.

Therapieansatz der Homöopathie Organon §§ 1- 71.

Darstellung vollständiger Arzneimittelbilder und Kenntnisse der Arzneimittelgruppen.

Indikationsstellung zur klassischen homöopathische Behandlung und Anwendung des Simile- Prinzips. Erkennen der Grenzen der Methode.

Theorie der akuten und chronischen Krankheiten mit daraus sich ergebender homöopathischer Behandlung.

Homöopathische Anamnese von Kindern und Erwachsenen und individuelle Arzneimittelwahl und Dosierungslehre.

Teilnahme an Arzneimittelprüfungen.

Geschichte der Homöopathie, Organon, Hahnemanns chronischen Krankheiten und die Theorie von Kent.

Strömungen in der Homöopathie.

Fallanalyse und Verlaufsanalyse akuter und chronischer homöopathischer Behandlungsfälle mit wahlanzeigenden Symptomen, Repertorisation und Differenzialdiagnose unter Zuhilfenahme verschiedener Repertorien und Arzneimittellehren.

 

 

Termine:

                  

 

 

         

 

   

  

  

  

  

  

  
    
  

  
  

  

 


Zeitraum: jeweils 16:00 bis 20:00 Uhr

Anmeldung unbedingt erforderlich !

 

 

Ausbildung von Studenten:

 

Als Lehrbeauftragte der Universitätsmedizin Göttingen (UMG) unterrichte ich das Wahlfach Homöopathie.

Top